MIT inside

 

9. Oktober 2019 | Mittelstand in Europa 
Zu ihrem nächsten Kaminabend nimmt die MIT Kaarst die Chancen der europäischen Wirtschaft für den heimischen Mittelstand in den Blick. Hierzu konnte sie mit dem Europaabgeordneten Markus Ferber einen arrivierten Referenten gewinnen. 

Der 54-jährige Politiker gehört für die CSU seit 1994 dem Europaparlament an und arbeitet seit zehn Jahren im Ausschuss für Wirtschaft und Währung mit. Sein Vortrag beim Kaminabend am Donnerstag, 7. November, 19 Uhr, in "Johnen‘s Tenne" trägt den Titel "Europa und Mittelstand - Vorfahrt für kleine und mittelständische Unternehmen". Im Anschluss daran steht er für eine Diskussion zur Verfügung.

Wie üblich wird der Kaminabend durch ein Drei-Gänge-Menü garniert. Zur Vorspeise wird eine Kürbiscremesuppe gereicht, zur Hauptspeise stehen Schweinefilet in Pfeffersauce mit
Speckbohnen und gratinierte Kartoffeln, gebratene Zandermedaillons auf Estragon-Senfsoße mit Kräuterreis und Broccoli sowie Bandnudeln und Spaghetti in Gorgonzola- und Pesto-Sauce zur Auswahl. Apfelstrudel mit Vanillesoße und Bayerische Creme mit Himbeersoße runden den kulinarischen Teil des Abends ab. Zu üblichen Getränken serviert die Familie Johnen eine Auswahl an Weinen vom Weingut Geil-Bierschenk, Rheinhessen. 

Das Menü kostet inklusive Getränken 31,50 Euro. Anmeldung bis 4. November beim Vorsitzenden Markus Steins. Der Menüpreis ist im Vorfeld auf das Konto DE61 3055 0000 0093 4416 65 bei der Sparkasse Neuss zu überweisen. 

[ zu Aktuelles ]

Termin
7. November 2019, 19 Uhr
Johnen's Tenne im 
"Haus Broicherdorf",
Broicherdorfstraße 57


Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) Kaarst | redaktionelle Pflege durch Stefan Reinelt mediengestalter ( www.reinelt.tv )